Polenta Schnitte

Polenta Schnitte

Mit Ratatouille



Polenta
Den Maisgrieß in einen Topf mit heißem, gesalzenem Wasser und Milch einrühren, einkochen bis ein dicker Brei entsteht, Butter unterrühren und würzen. Anschließend den frischen Polenta-brei in eine gebutterte Auflaufform streichen, mit geriebenem Käse bestreuen und für ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad backen.

 

Ratatouille
Die Melanzani in Scheiben schneiden, gut salzen und 10 Minuten einwirken lassen und mit einem Küchenpapier trockentupfen. Als Nächstes das restliche Gemüse putzen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel in grobe Stücke schneiden und in einem Topf mit Öl glasig dünsten, dann zusammen mit dem Gemüse ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Anschließend würzen und die Tomatensauce beigeben, nun alles auf kleiner Flamme gar köcheln.

 

Was gibt‘s dazu?
Gebratenes Fleisch im Ganzen oder klein geschnitten unter das Ratatouille mischen. Polentaschnitten passen auch gut als Beilage zu saucigen Gerichten.

Für 4